'n Hamburger Deern, diese Kuka

Laut Muddern wurde ich am 30. Mai 1989 in Hamburg geboren. Ob das stimmt, weiß ich nicht. Angeblich war ich dabei, aber erinnern kann ich mich nicht so recht...

 

Für Kunst interessiere ich mich seit meiner Kindheit. Daran kann ich mich sehr wohl erinnern!

Für irgendwas muss so'n Fischkopp ja gut sein.

 

Wie so viele andere fing ich schon früh mit dem Zeichnen an, kaum dass ich einen Bleistift halten konnte.

 

Das Wichtigste neben der Kunst ist für mich meine Familie, was sich wohl auch recht deutlich in meiner selbstverlegten Comicstrip-Reihe "Der ganz normale Alltags-Wahnsinn" wiederspiegelt. Ich bin Profi-Tante aus Leidenschaft!


Ausbildung

Das Zeichnen und Illustrieren habe ich mir selbst beigebracht. Nach meinem Abitur machte ich aber eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation und arbeite seitdem im Online-Marketing mit den Schwerpunkten SEO und Social Media.

Kunst

Geprägt haben mich in meiner Jugend vor allem japanische Comics, doch im Laufe der Jahre hatten auch viele internationale und später auch deutsche Künstler Einfluss auf meine Bilder.
In meinen Zeichnungen spiegelt sich diese bunte Mischung deutlich wider - kreatives Chaos eben!

Hamburg

Ich liebe meine Heimatstadt und fühle mich sehr durch Hamburgs viele Facetten geprägt.

Der Hafen, die Kultur, der Kiez - hier treffen dutzende Gegensätze aufeinander, im Tor zur Welt, und das ist gut so!